de 

 
 
KOPRAS TIEFBAUTECHNIK

ZERTIFIKATE

Seit dem Beginn der Produktion von Schalungen legen wir großen Wert auf Qualität, korrekte Lösungen und Zuverlässigkeit, was die Einsatzmöglichkeiten aber auch die Beständigkeit unserer Produkte betrifft. Deshalb entwerfen wir diese auch gemäß den geltenden Normen (vor allem der NormEN 13331) und das Produktionsverfahren erfolgt imEN ISO 3834 Standard. Die Erlangung der Zertifikate hat nicht nur die Verkaufsmöglichkeit unserer Produkte zum Ziel. Die erlangten Zertifikate bestätigen die europäische Qualität unserer Produkte. In vielen Staaten Europa gibt es ohne das vom DGUV in München ausgestellte Euro Test Zertifikat keine Verkaufsmöglichkeit von Schalungen für Schächte. Für uns sind die Zertifikate eine Verifikation der Qualität und Richtigkeit der Lösungen sowie der Zuverlässigkeit unseren Kunden gegenüber.

Alle unsere Produkte besitzen aktuell gültige EuroTest Atteste. Der Erhalt eines solchen, in München ausgestellten Zertifikats, bedarf der Überprüfung der beweglichen Elemente (Streben) im Labor, durch Vernichtung und Bestimmung der Beständigkeit auf diese Weise. Die restlichen Elemente müssen auf Grundlage der geltenden Normen entworfen sein und die Beständigkeit durch Statikberechnungen bestätigt. Die eingesetzten Materialien müssen Atteste besitzen und manche von ihnen werden zusätzlich in Laboren überprüft (z. B. das für die Strebenkonstruktion eingesetzte Gusseisen). Jedes unserer Produkte besitzt eine Konformitätserklärung für diese Normen, die zum Zeitpunkt des Verkaufs zusammen mit der technischen Betriebsdokumentation und der Bedienungsanleitung ausgestellt wird.

PN-EN 13331 

KONTAKT

    • KONTAKT

      KOPRAS TIEFBAUTECHNIK GmbH
      Westhafenstraße 1
      13353 Berlin

      Tel.: +49 (0)30 21966038
      Tel.: +49 15905513528
      Fax.: +49 (0)30 21966174
      Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Facebook und Youtube